Welches Potenzial hat das QTUM-Kryptomon mittelfristig?

Gemessen an der Marktkapitalisierung rangiert sie mit einem aktuellen Kurs von 1,48 USD auf Platz 45 der Welt. QTUM ist eines der am schnellsten wachsenden Projekte im Krypto-Ökosystem, und das hat einen Grund. Wenn Sie daran interessiert sind, sein mittelfristiges Potenzial kennenzulernen, sollten Sie diesen Artikel aufmerksam lesen.

Was ist QTUM?

Registriert in Singapur, aber dazu bestimmt, ein globales Projekt zu werden, derzeit mit Entwicklungsteams in Amerika, Asien, Afrika und Europa.

QTUM wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, das Beste aus den beiden größten herauszuholen und in einer gemeinsamen Währung zu konzentrieren. Von Wer Steht Hinter Bitcoin Profit, Bitcoin Era Quizzeit, Bitcoin Code Im Bau, The News Spy Identitätsnachweis Nicht Erledigt, Metatrader Mit Immediate Edge Gehört, Sie Take Profit Bitcoin Circuit, Die Beste Bitcoin Evolution Strategien – 99 Von Profitablen Trades, Iota Bei Bitcoin Billionaire Kaufen, Bitcoin Superstar Web Trader, Bitcoin Von Bitcoin Trader Überweisen, Btc Zu Usd Bitcoin Revolution. nimmt es die Sicherheit und von Ethereum die intelligenten Verträge.

Ihre Kette nutzt intelligente Verträge zur Umsetzung des UTXO-Modells. Dadurch wird das Risiko einer doppelten Ausgabe und das Risiko, nicht vorhandene Währungen auszugeben, durch ein Buchhaltungssystem, das die verfügbaren Währungen angibt, vollständig vermieden.

Dies erhöht sowohl die Sicherheit als auch die Skalierbarkeit des Netzwerks. Der Konsens dieser Kette wird durch den Algorithmus Test of Participation hergestellt.

Was ist das Potenzial des QTUM-Kryptomoney?

Durch die Implementierung des UTXO-Modells, das durch einen Partizipationstest validiert wurde, wird es die erste Kryptomon-Währung, die die Hauptprobleme der größten im Ökosystem löst.

Es wurde für die Nutzung durch große Organisationen konzipiert, da sein Netzwerk in der Lage ist, Millionen von Transaktionen schnell und sicher zu verarbeiten.

Aber das sind nicht die einzigen Merkmale, bei denen sie an Boden gewonnen hat.

Es ist interoperabel mit Bitcoin und Ethereum: QTUM bietet seinen Nutzern einen sicheren, intelligenten Vertrag für die Zusammenarbeit mit den beiden größten. Damit können die Skalierbarkeitstechniken, an denen so viel gearbeitet wurde, so lange genutzt werden, wie die Parteien zustimmen.
Segwit-kompatibel: So können Sie die Vorteile des Side-Chain-Speichers nutzen und den Hauptspeicher von unnötiger Last entlasten.
Verwendet die virtuelle Maschine von Ethereum: Dies stellt sicher, dass die intelligenten Verträge von ETH und QTUM in beiden Ketten ausgeführt werden, was dazu führt, dass jede Entwicklung genutzt werden kann.
Blockketten-Satellit? Qtum machte es zum zweiten Mal möglich
Kurz- und mittelfristige technische Analyse von QTUM
Im Moment wäre es sehr riskant, sich zugunsten dieses Projekts zu positionieren, wenn man bedenkt, dass der historische Trend völlig rückläufig war und seit Beginn des Projekts einen negativen ROI von 77% erbracht hat.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie völlig ausgeschlossen werden muss. Im Gegenteil, wenn Ihnen die QTUM-Krypto-Währung in ihren Grundlagen gefällt, sollten Sie sich kurzfristig eines möglichen mittelfristigen Perspektivwechsels stärker bewusst sein. Dies entspricht den aus der technischen Analyse gewonnenen Informationen.

Am 13. September 2017, dem Tag, an dem diese Gruftwährung eingeführt wurde, schloss der Kurs bei 11,94 USD. Ein Jahr später hätte sie ihren historischen Höchststand von 99,87 USD erreicht.

Heute erholt sich der Preis von seinem historischen Tief von 0,77 USD. Sie hat jedoch noch einen gewissen Widerstand zu brechen, wenn sie mittelfristig zinsbullische Signale geben will.

USD 2 ist die nächstgelegene Barriere, ihre Überwindung würde den Weg für eine vorübergehende Trendwende ebnen. Es wäre auch der Ausbruch der 8-wöchigen EMA und der 18-wöchigen SMA, die derzeit rückläufig sind.