So ändern Sie Ihren Status bei WhatsApp

In diesem wikiHow erfahren Sie, wie Sie einen alten WhatsApp-Status durch einen neuen ersetzen können. Manchmal fragt man sich, wie ändere ich meinen status bei WhatsApp, wenn mir der Alte nicht mehr gefällt.  Sie können einen bestehenden Status zwar nicht bearbeiten, aber Sie können ihn entfernen und dann einen neuen Status für Ihre Kontakte erstellen.
Whatsapp Profil

Methode 1 Auf dem iPhone

1
Öffnen Sie WhatsApp. Tippen Sie auf das WhatsApp-App-Symbol, das einem weißen Telefonhörer innerhalb einer weißen Sprechblasenkontur auf grünem Hintergrund ähnelt. Dadurch wird der letzte Abschnitt von WhatsApp geöffnet, den Sie geöffnet hatten, wenn Sie angemeldet sind.
Wenn Sie nicht bei WhatsApp angemeldet sind, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sich anzumelden, bevor Sie fortfahren.
2
Tippen Sie auf die Registerkarte Status. Es befindet sich in der linken unteren Ecke des Bildschirms.
Wenn WhatsApp zu einem Chat-Gespräch öffnet, tippen Sie zunächst auf die Schaltfläche „Zurück“ in der linken oberen Ecke des Bildschirms.
3
Öffnen Sie Ihre Statusliste. Tippen Sie dazu auf die Überschrift Mein Status oben auf der Seite.
Wenn Sie nur einen Status hinzufügen möchten, ohne einen alten zu löschen (oder wenn Sie keinen alten zu löschen haben), fahren Sie mit dem Schritt „Neuen Status erstellen“ in dieser Methode fort.

4
Tippen Sie auf Bearbeiten. Es befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

5
Wählen Sie Ihren Status aus. Tippen Sie auf den Status, den Sie löschen möchten. Sie sollten ein Häkchen links davon sehen.
Wenn Sie mehr als einen Status haben, den Sie löschen möchten, tippen Sie auf jeden einzelnen Status.
6
Tippen Sie auf Löschen. Diese Option wird unten rechts auf dem Bildschirm angezeigt, sobald Sie einen Status ausgewählt haben.
7
Tippen Sie bei Aufforderung auf 1 Statusaktualisierung löschen. Es handelt sich um eine Rot-Text-Option am unteren Bildschirmrand. Dadurch wird der ausgewählte Status aus der Liste Mein Status entfernt.
Wenn Sie mehr als einen Status zum Löschen ausgewählt haben, sehen Sie stattdessen die Anzahl der in dieser Option ausgewählten Status (z.B. 3 Statusaktualisierungen löschen).
8
Legen Sie einen neuen Status an. Tippen Sie auf die Kamerataste rechts neben der Überschrift Mein Status oben auf der Seite und machen Sie dann ein Bild (oder wählen Sie ein vorhandenes Bild) von dem, was Sie für Ihren Status verwenden möchten.
Wenn Sie einen reinen Textstatus erstellen möchten, tippen Sie auf das Bleistift-Symbol rechts neben der Überschrift Mein Status und geben Sie dann Ihre Statusmeldung ein.
9
Veröffentliche deinen Status. Tippen Sie auf das Symbol „Senden“ in der rechten unteren Ecke des Bildschirms.
Ihr Status wird für alle Ihre WhatsApp-Kontakte in den nächsten 24 Stunden sichtbar sein, danach verschwindet er automatisch.

Methode 2 Auf Android

1
Öffnen Sie WhatsApp. Tippen Sie auf das WhatsApp-App-Symbol, das einem weißen Telefonhörer innerhalb einer weißen Sprechblasenkontur auf grünem Hintergrund ähnelt. Dadurch wird der letzte Abschnitt von WhatsApp geöffnet, den Sie geöffnet hatten, wenn Sie angemeldet sind.
Wenn Sie nicht bei WhatsApp angemeldet sind, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sich anzumelden, bevor Sie fortfahren.
2
Tippen Sie auf die Registerkarte STATUS. Du findest es oben auf dem Bildschirm.
Wenn WhatsApp sich zu einem Chat-Gespräch öffnet, tippen Sie zunächst auf die Schaltfläche „Zurück“, um zur WhatsApp-Hauptseite zu gelangen.
3
Tippen Sie auf ⋯. Es befindet sich rechts neben der Überschrift „Mein Status“. Auf diese Weise wird eine Seite mit Ihren aktuellen Status aufgelistet.
Wenn Sie nur einen Status hinzufügen möchten, ohne einen alten zu löschen (oder wenn Sie keinen alten zu löschen haben), fahren Sie mit dem Schritt „Neuen Status erstellen“ in dieser Methode fort.
  • 4
  • Wählen Sie Ihren Status aus. Drücken Sie den Status, den Sie entfernen möchten, so lange, bis ein Häkchen links davon erscheint, und lassen Sie dann Ihren Finger los[1].
  • Wenn Sie mehrere Status haben, die Sie entfernen möchten, tippen Sie auf jeden nachfolgenden Status, nachdem Sie den ersten lange gedrückt haben.
5
Tippen Sie auf das Symbol „Löschen“. Es ist das mülleimerförmige Symbol oben auf dem Bildschirm.
6
Tippen Sie auf DELETE, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Dadurch wird der/die ausgewählte(n) Status entfernt.
7
Legen Sie einen neuen Status an. Tippen Sie auf die Kamerataste unten rechts auf dem Bildschirm und machen Sie dann ein Bild (oder wählen Sie ein vorhandenes Bild) von dem, was Sie für Ihren Status verwenden möchten.
Wenn Sie einen reinen Textstatus erstellen möchten, tippen Sie auf das Bleistift-Symbol unter dem Kamerasymbol und geben Sie dann Ihre Statusmeldung ein.
8
Veröffentliche deinen Status. Tippen Sie auf das Symbol „Senden“ in der rechten unteren Ecke des Bildschirms.
Ihr Status wird für alle Ihre WhatsApp-Kontakte in den nächsten 24 Stunden sichtbar sein, danach verschwindet er automatisch.

Wie man E-Book-Seiten druckt

Gerade noch rechtzeitig für Schulglocken und Lehrpläne, hier sind einige Möglichkeiten zum Ausdrucken von Seiten aus einem E-Book.
Neue E-Reading-Konvertierungen könnten überrascht sein, herauszufinden, dass es trotz der Tatsache, dass E-Books auf Computern gelesen werden können, keine echte Möglichkeit gibt, eine Seite als Referenz auszudrucken. Früher konnte man ein Taschenbuch mit der Vorderseite nach unten auf einen Kopierer legen, aber mit E-Books ist es etwas schwieriger. Oft stellt man sich die Frage: kann man ebooks ausdrucken, um sie als Taschenbuch lesen zu können?
Gerade noch rechtzeitig für Schulglocken und Lehrpläne, hier sind einige Möglichkeiten zum Ausdrucken von Seiten aus einem E-Book.
ebook-on-hand
Denken Sie jedoch daran, dass die Richtlinien für die vielen Buchverlage unterschiedlich sind, überprüfen Sie diese Richtlinien und gehen Sie auf Ihr eigenes Risiko vor. Die unautorisierte Verteilung von urheberrechtlich geschütztem Material ist in den Vereinigten Staaten und vielen anderen Ländern illegal. CBS Interactive ermutigt oder duldet nicht die illegale Vervielfältigung oder Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Inhalten. Bevor Sie E-Book-Inhalte kopieren oder verbreiten, stellen Sie sicher, dass Sie das gesetzliche Recht dazu haben.
In diesem Sinne sehen Sie sich das Video-Tutorial an und folgen Sie den folgenden Schritten, um herauszufinden, wie man Seiten aus einem E-Book druckt.

Jetzt wird gespielt: E-Book-Seiten drucken

Die (fast) universelle Methode
Wenn Ihr E-Reader einen Web- oder Desktop-Reader wie Amazon, Kobo, Sony und Barnes & Noble anbietet, ist diese Option für Sie geeignet.
Besuchen Sie die Website Ihres E-Readers, wie Barnes & Noble oder Amazon. Starten Sie von dort aus den Webreader oder die Desktop-Lesersoftware. Amazon und Barnes & Noble zum Beispiel haben beide Möglichkeiten. Für dieses Tutorial verwenden wir den Nook for Web Reader.
Öffnen Sie ein Buch und finden Sie die Seite, die Sie drucken möchten.
Ändern Sie die Größe des Browser- (oder Desktop-) Fensters so, dass es dem Seitenverhältnis eines 8,5″ x 11″ Papierstücks entspricht. Es muss nicht genau sein; schau es dir einfach an.
  • Machen Sie einen Screenshot der E-Book-Seite. In Windows 7 starten Sie das Snipping-Tool, ziehen Sie den Cursor, um die Seite zu umreißen, und speichern Sie den Screenshot. Auf einem Mac drücken Sie Strg+CMD+4 und ziehen Sie den Cursor, um die Seite zu markieren.
  • Der Screenshot wird auf Ihrem Desktop gespeichert.
  • Öffnen Sie die Screenshot-Bilddatei und gehen Sie zu Datei > Drucken. Deaktivieren Sie im Druckdialog alle Einstellungen, die das Bild dehnen (z.B. „An Seite anpassen“).
  • Ändern Sie auch die Farbeinstellungen, um in Schwarz (nicht in Farbe oder Graustufen) zu drucken.
  • Schließlich klicken Sie auf Drucken.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle anderen Seiten, die Sie drucken möchten.

Wenn Sie ein iPad besitzen

Wenn Sie das iPad als E-Reader verwenden, ist der Prozess etwas einfacher.
Öffnen Sie Ihre E-Reader-App, öffnen Sie ein Buch und navigieren Sie zu der Seite, die Sie drucken möchten.
Passen Sie das Layout an, um schwarzen Text auf weißem Hintergrund anzuzeigen. (Dieser Prozess wird in jeder App variieren, aber normalerweise ist er im Menü zur Schriftanpassung.)
Machen Sie einen Screenshot, indem Sie die Home-Taste gedrückt halten und auf die Sleep-Taste klicken. Gleiches gilt für alle anderen Seiten, die Sie drucken möchten.
Gehen Sie zur Kamerarolle und drücken Sie die Aktionstaste (den Pfeil oben rechts) und tippen Sie, um alle Screenshots auszuwählen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie oben links auf „Teilen“ und wählen Sie „E-Mail“. Senden Sie die Screenshots per E-Mail an sich selbst.
Gehen Sie zu einem Computer mit Druckerzugriff, öffnen Sie die E-Mail und laden Sie die Fotos herunter. Öffnen Sie die Screenshot-Bilddateien und gehen Sie zu Datei > Drucken. Deaktivieren Sie im Druckdialog alle Einstellungen, die das Bild dehnen (z.B. „An Seite anpassen“). Ändern Sie auch die Farbeinstellungen, um in Schwarz (nicht in Farbe oder Graustufen) zu drucken. Schließlich klicken Sie auf Drucken.

Drucken im Handumdrehen

Bevor Sie weiterlesen, beachten Sie, dass dies der wirklich, wirklich letzte Ausweg ist, um eine Kopie einer E-Book-Seite zu erhalten und nur für diejenigen gilt, die einen E-Ink-Leser besitzen (wie den Nook Simple Touch.) Ich würde nicht wirklich empfehlen, dies zu tun, wenn Sie es nicht müssen.
Finden Sie ein Kopiergerät.
Nehmen Sie Ihren E-Reader und navigieren Sie zu der Seite, die Sie drucken möchten. Passen Sie die Schriftgröße an, wenn Sie möchten.
Legen Sie den E-Reader mit der Vorderseite nach unten auf den Kopierer, schließen Sie den Deckel…. und drücken Sie Kopieren.
Wirklich, das ist es. Und es funktioniert einwandfrei.
Konvertieren Sie ein Foto von Daten in eine Tabellenkalkulation: Das neue Tool von Microsoft für Android-Handys erledigt dies im Handumdrehen.
Wenn dein iPhone verloren geht oder gestohlen wird, tue diese Dinge sofort: Übertragen Sie diese Tipps in den Speicher, wenn das Schlimmste auf Ihrem Handy passiert.